EAVET Pferde Haarwurzelanalyse

Werden die Haare mit Haarwurzeln in das EAVET gegeben, scannt das Gerät alle Parameter, auf die von der Norm abweichenden Frequenzen, in den Haarzellen.

Alle Informationen des Pferdekörpers sind in den Haaren gespeichert. Hinter vielen chronischen Beschwerden, wie Müdigkeit, aggressives Verhalten, Gangproblemen usw. stecken organische Probleme oder Erkrankungen wie z.B.

  • Stoffwechselerkrankung
  • Nierenerkrankungen
  • Parasiten
  • Würmer
  • Borelliose
  • Gastritis durch Heliobacter Pylori
  • Herpes Zoster

um nur einige zu nennen.

Das Eavet gibt ohne Stress für das Pferd mehr Informationen als eine herkömmliche Blutanalyse.

Möchten Sie wissen wie es Ihrem Pferd geht oder warum es Ihrem Pferd nicht gut geht?

Dann senden sie einige Mähnen oder Schweifhaare mit Haarwurzel in einem Couvert per Post ein.

ACHTUNG: Auträge können nur entgegengenommen werden, wenn Sie die Kosten vorher überwiesen haben. Bitte legen Sie den Zahlungsbeleg dem Couvert bei.

Einzahlung auf: Raiffeisenbank Birsig 4104 Oberwil - CH69 8077 4000 0025 1722 7 Konto 40-5034-4 zu Gunsten: Reiterparadies Weiss und Gabele AG Metzerlenstr. 16, 4115 Mariastein.

Nach 3 bis 5 Tagen erhalten sie dann einen Analysenbericht und eine Flasche mit den aufgeschwungenen Schwingungen und oder eine Empfehlung für Nahrungsmittelergänzungen oder Medikamente.

Ich möchte einen:*
Was ist die Summe aus 5 und 5?